Browsed by
Kategorie: Ispringen

Nendingen schlägt KSV Ispringen 14:9

Nendingen schlägt KSV Ispringen 14:9

Dem ASV Nendingen ist mit einem 14:9-Sieg gegen den KSV Ispringen am Samstag die Qualifikation für das Halbfinale gelungen. Nach einem Fehlstart sorgten ausgerechnet die Ersatzringer für die wichtigen Punkte. Die Stimmung in der Tuttlinger Mühlauhalle erreichte am Samstagabend einen Tiefpunkt, als Andrej Perpelita (63 kg, F) völlig chancenlos eine deutliche Punktniederlage (PN 0:8) gegen Arsen Harutyunyan einstecken musste. Nach den ersten drei Kämpfen gegen den KSV Ispringen lagen die Nendinger Ringer mit 0:7 hinten und mussten am Wochenende obendrein auf ihren…

Weiterlesen Weiterlesen

Rückblick Samstags Begegnungen Schifferstadt vs. Eisleben und Nendingen vs.Ispringen

Rückblick Samstags Begegnungen Schifferstadt vs. Eisleben und Nendingen vs.Ispringen

Am Ende hat es nicht gereicht: Der KAV Eisleben hat nach seiner 13:16-Auswärtsniederlag gegen den VfK Schifferstadt den Einzug in die Play-Off-Runde verpasst. Im rund 240 Kilometer entfernten Tuttlingen machte dagegen Nendingen den Deckel drauf. Durch einen 14:9-Triumph über den KSV Ispringen schraubten sie sich an das Team aus dem Enzkreis an der Tabelle noch vorbei auf Rang drei. Spannender hätte es in der Vorderpfalz nicht sein können. Sowohl Schifferstadt als auch Eisleben, die zum theoretischen Weiterkommen einen Sieg brauchten,…

Weiterlesen Weiterlesen

Wer folgt Spitzenreiter Weingarten und Verfolger Schifferstadt ins Halbfinale?

Wer folgt Spitzenreiter Weingarten und Verfolger Schifferstadt ins Halbfinale?

Es ist das Wochenende der Entscheidung in der Deutschen Ringerliga (DRL): Wer folgt Spitzenreiter Weingarten und Verfolger Schifferstadt ins Halbfinale? Als Tabellendritter hat Ispringen hier die besseren Karten, die sich bei ihrem letzten Hauptrundenkampf auswärts in Nendingen beweisen müssen. Für Eisleben zählt nur ein Sieg, geht es doch in die Vorderpfalz. „Wir brauchen nur einen Punkt, den wollen wir uns natürlich holen“, zeigt sich im Vorfeld Nendingens Geschäftsführer Markus Scheu doch recht optimistisch. Denn der ASV ist am Wochenende daheim…

Weiterlesen Weiterlesen

Ispringen holt auf und rutscht in der Tabelle vor Nendingen

Ispringen holt auf und rutscht in der Tabelle vor Nendingen

Mit 22:6 bezwingt Ispringen den VfK Schifferstadt Ispringen – Trainer Erol Bayram (VfK Schifferstadt) kommentierte das Ergebnis wie folgt. „Wir konnten nicht mit der optimalen Aufstellung antreten, durch die momentan stattfindende ukrainische Meisterschaft stand uns Zhora Abovian (60kg GR) nicht zur Verfügung – er ist dadurch gebunden und unsere russischen Athleten, welche wir noch im Kader haben, werden durch den Verband blockiert. Zu guter Letzt hing unser 72kg Ringer Freitagabend am Moskauer Flughafen fest und konnte nicht rechtzeitig anreisen. Einen…

Weiterlesen Weiterlesen

„Hier sind die besten Ringer“

„Hier sind die besten Ringer“

Der 25-Jährige startet seit dieser Saison für den KSV Ispringen. Der Freistilringer war 2017 und 2018 Dritter bei der WM in der Klasse bis 125 Kilo. Sie sind aus North Carolina. Wie sind Sie nach Ispringen gekommen? Ein Freund vom Ispringer Trainer Alexander Leipold ist auch mein Freund. Über ihn kam der Kontakt zustande. Ich habe gedacht, das hört sich gut an und habe dann relativ schnell zugesagt. Beim nächsten Wettkampf gegen Schifferstadt am 1. Dezember und am 8. Dezember…

Weiterlesen Weiterlesen