Ringen endlich wieder im Free-TV – Sport1 überträgt die Deutsche Ringerliga

Viel zu lange mussten die deutschen Ringsportfans darauf warten. Nun gibt es sie endlich wieder, die regelmäßige Berichterstattung über den Ringsport im Free-TV.

Sport1 wird von vier Kämpfen der Deutschen Ringerliga in seinem Programm jeweils eine dreißigminütige Highlightsendung ausstrahlen.

„Wir sind froh und stolz, dass es uns gelungen ist, mit Sport1 einen Partner zu finden, der mit uns das Ringen in Deutschland nach vorne bringen will. Der Ringsport und seine Fans haben es verdient, dass dieser tolle Sport endlich wieder einem großen Publikum präsentiert werden kann.  Für uns ist es ein großer Schritt, in unserer ersten Saison bereits im Free-TV präsent zu sein.

Die Deutsche Ringerliga wird auch weiterhin alles dafür tun, dass weitere Schritte folgen, mit denen wir zeigen, dass der Ringsport mehr kann“, zeigt sich DRL-Geschäftsführer Markus Scheu überglücklich über diesen Erfolg.

 

Im Einzelnen wird Sport1 an folgenden Terminen Highlights von Kämpfen der Deutschen Ringerliga ausstrahlen:

Samstag 09.12.2017, 16.00-16.30 Uhr, Weingarten – Ispringen

Samstag 16.12.2017, 12.00-12.30 Uhr, Ispringen – Nendingen

Samstag 06.01.2018, 21.30-22.00 Uhr, Schifferstadt – Nendingen

Samstag 20.01.2018, 18.30-19.00 Uhr, Ispringen – Weingarten

 

Jetzt teilen!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter