Browsed by
Schlagwort: kaderplanung

SVG setzt auf Kubaner / DRL-Ringer erfolgreich bei Pan-American-Games

SVG setzt auf Kubaner / DRL-Ringer erfolgreich bei Pan-American-Games

Diese Woche hat der SV Germania 04 Weingarten bereits bekanntgegeben, dass bei der Kaderplanung auch für die kommende Saison auf Beständigkeit gesetzt werden soll. Das „russische Freistilquartett“ um Kadimagomedov, Musaev, Nurasulov und Musalaliev hat sich bereits für eine weitere Saison verpflichtet. Daneben sind laut Sebastian Mayer, sportlicher Leiter des SVG, auch altbekannte Publikumslieblinge wieder gesetzt: Ionut „Johnny“ Panait und Jan Fischer haben bereits für die neue Saison zugesagt. Weiterhin „karibisches Flair“ in Weingarten Auch auf das mittlerweile bewährte „karibische Flair“ will der…

Weiterlesen Weiterlesen

Russisches Freistil-Quartett bleibt dem SVG treu

Russisches Freistil-Quartett bleibt dem SVG treu

Titelfoto: Bianca Heinzelbecker / Am 28. September beginnt die neue Saison in der Deutschen Ringerliga mit der Begegnung zwischen dem SV Germania 04 Weingarten und dem VfK Schifferstadt. Rund ein Monat vorher müssen die Teams stehen. Wie der SVG heute berichtet, geht auch in Weingarten die Kaderplanung voran: Der Verein lege besonderen Wert darauf, einen möglichst großen Stamm an Ringern über Jahre hinweg zu halten. Ganz nach dem Motto „Kontinuität“ hat der Verein nun verkündet, dass vier russische Freistil-Ringer dem…

Weiterlesen Weiterlesen