Browsed by
Autor: Vanessa Graf

Coronavirus legt DRL-Vorbereitungen vorerst lahm

Coronavirus legt DRL-Vorbereitungen vorerst lahm

Die Ausbreitung des Coronavirus schreitet weltweit und auch hier in Deutschland schnell voran. Die aktuelle Lage, sowie die Empfehlungen von Bundesregierung und Gesundheitsministerium, unter anderem Versammlungen bis auf weiteres auszusetzen, hat auch Einfluss auf die Planungen der Deutschen Ringerliga.  Ein wichtiges Treffen mit allen gemeinsamen Akteuren an einem Tisch musste nun an diesem Wochenende leider abgesagt werden. Zudem ist es schwierig aufgrund der aktuellen Lage, Athleten zu verpflichten und konkrete Planungen voranzutreiben.  Die Ligaverantwortlichen arbeiten unterdessen an Lösungsmöglichkeiten und hoffen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Markus Scheu tritt als DRL-Geschäftsführer zurück

Markus Scheu tritt als DRL-Geschäftsführer zurück

Markus Scheu gibt bekannt, dass er als Geschäftsführer der Deutschen Ringerliga zurücktritt. Die Liga bedankt sich an dieser Stelle für sein herausragendes Engagement, das er von Beginn an in die Ringerliga gesteckt hat. Markus Scheu ist Gründungsmitglied der Liga und hatte das Amt des Geschäftsführers von Anfang an inne. Das sagt er zu seinem Abschied: „Ich möchte mich auf diesem Weg von meinen Aufgaben in der Deutschen Ringerliga verabschieden und Verantwortung in andere Hände legen. Liebe Wegbegleiter, herzlichen Dank für…

Weiterlesen Weiterlesen

SV Germania Weingarten ist Deutscher Meister 2020

SV Germania Weingarten ist Deutscher Meister 2020

Die Germanen setzten sich auch im Final-Rückkampf in der ausverkauften Walzbachhalle gegen den KSV Ispringen souverän durch. Endergebnis: 17:11. Der Deutsche Mannschaftsmeister 2019/2020 in der Deutschen Ringerliga heißt SV Germania Weingarten. Die Zeichen standen schon zu Beginn nicht gut für den KSV. In der Gewichtsklasse bis 67 Kilogramm Freistil hatte Weingartens Alejandro Valdes keinen Gegner vor sich. Khinchegashvili hatte vom georgischen Verband keine Freigabe bekommen, so der KSV Ispringen. Da Akhmed Chakaev sich am Abend zuvor verletzt hatte, fiel auch…

Weiterlesen Weiterlesen

DRL-Finale: Gelingt Ispringen die Aufholjagd beim SVG?

DRL-Finale: Gelingt Ispringen die Aufholjagd beim SVG?

Der Pokal ist für den SV Germania Weingarten zum Greifen nah. Mit dem überraschend deutlichen 21:9-Sieg vergangene Woche in Pforzheim gegen den KSV Ispringen hat das Team um Cheftrainer Frank Heinzelbecker ordentlich vorgelegt. Die Vorentscheidung für den Meistertitel 2019/20 in der Deutschen Ringerliga ist gefallen – da sind sich viele sicher. Der KSV Ispringen bereitet unterdessen die theoretisch immer noch machbare Aufholjagd vor. Auch die Germanen wissen – im Ringen ist alles möglich. Deshalb werden beide Teams am Samstag mit…

Weiterlesen Weiterlesen

War das die Vorentscheidung? Germanen schlagen KSV Ispringen deutlich

War das die Vorentscheidung? Germanen schlagen KSV Ispringen deutlich

Im Final-Hinkampf der Deutschen Ringerliga standen sich am Samstagabend in der Pforzheimer Jahnhalle der KSV Ispringen und der SV Germania Weingarten gegenüber. Deutlicher und souveräner Sieger war der SVG beim Endergebnis von 21:9. Vor dem alles entscheidenden Rückkampf am kommenden Samstag in der Walzbachhalle Weingarten hat der KSV nun einiges zu verdauen. Der Abend begann bereits mit einer Hiobsbotschaft für den KSV. Nugzari Tsurtsumia hatte Trainer Alexander Leipold fest eingeplant in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm Greco gleich zu Beginn….

Weiterlesen Weiterlesen