SVG entscheidet Saisonstart für sich

SVG entscheidet Saisonstart für sich

Weingarten (vg) Der SV Germania Weingarten hat am heutigen Samstagabend mit 15:11 gegen den VfK Schifferstadt gewonnen und sich somit die ersten zwei Punkte dieser Saison gesichert.

Der erste Kampfabend in der dritten Saison der Deutschen Ringerliga war auch gleichzeitig die Neuauflage des Finalkampfs der vergangenen Saison: SV Germania Weingarten gegen VfK Schifferstadt – der Vizemeister gegen den amtierenden Deutschen Meister. Spannung und hochkarätige Kämpfe waren also vorprogrammiert. Und die Zuschauer in der Mineralixarena wurden nicht enttäuscht.

Insgesamt gingen am Samstagabend 6 Einzelsiege auf das Konto der Germanen – vier Begegnungen konnte der VfK Schifferstadt für sich entscheiden.

Hier sind die Einzelergebnisse des Kampfabends:

Die Kommentare sind geschloßen.