Browsed by
Kategorie: KAV Eisleben

Nendingen gewinnt beim KAV Eisleben 14:9

Nendingen gewinnt beim KAV Eisleben 14:9

Der ASV Nendingen ist mit einem Auswärtssieg (14:9) über den KAV Eisleben in die Rückrunde der Deutschen Ringerliga (DRL) gestartet. In der Glück-Auf-Halle im thüringischen Eisleben entschieden die ASV-Ringer sechs der zehn Kämpfe für sich. (Quelle: https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-tuttlingen/tuttlingen_artikel,-nendingen-gewinnt-beim-kav-eisleben-149-_arid,10958554.html)

Eisleben verliert gegen Nendingen

Eisleben verliert gegen Nendingen

Zum Rückrundenauftakt unterlag das Ringerteam aus Eisleben in der Deutschen Ringerliga gegen Nendingen mit 9:14. Damit ist die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt erneut im Tabellenkeller der DRL gelandet. Vier Siege gingen an die Gastgeber, sechs Mal verließen Nendinger Ringer die Matte als Sieger, wobei ganz besonders Zhan Beleniuk aus der Ukraine, aber auch Zurabi Iakobshvili aus Georgien zu den Matchwinnern bei Nendingen gehörten, die bei den Weltmeisterschaften in Budapest, vor wenigen Tagen Silber und Bronze abräumten. Die ersten Akzente setzte Nendingen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Rückrundenauftakt mit spannenden Duellen – siegreiche WM-Teilnehmer sorgen für besonderen Glanz

Rückrundenauftakt mit spannenden Duellen – siegreiche WM-Teilnehmer sorgen für besonderen Glanz

Zum Rückrundenauftakt der Deutschen Ringerliga stehen am Samstagabend zwei Spitzenkämpfe auf dem Programm. Dabei empfängt Eisleben die Ringer aus Nendingen, in Weingarten steigt das Nordbaden-Derby gegen Titelverteidiger Ispringen. Dabei hallt natürlich noch die Weltmeisterschaft von Budapest nach, die eine Woche zuvor in Budapest zu Ende ging. Zahlreiche Medaillengewinner von Budapest kämpfen in den fünf Teams der Deutschen Ringerliga (DRL). Mag man fragen, warum das Duell zwischen dem Tabellenletzten Eisleben und dem Vorletzten Nendingen in dieser Vorschau als Spitzenkampf betitelt wird….

Weiterlesen Weiterlesen

Schifferstadt siegt in Eisleben 15:9 und belegt damit zum Abschluss der Hinrunde den 2. Tabellenplatz

Schifferstadt siegt in Eisleben 15:9 und belegt damit zum Abschluss der Hinrunde den 2. Tabellenplatz

Eisleben – Der letzte Hinrundenkampf der Deutschen Ringerliga wurde zwischen Eisleben und Schifferstadt ausgetragen. Nach dem Heimsieg der Ringer aus Sachsen-Anhalt gegen Weingarten, war Schifferstadt gewarnt und Trainer Marcus Scherer reiste mit einem starken Aufgebot in die Lutherstadt, das sich nach spannendem Kampfverlauf mit 15:9 durchsetzte. Die Pfälzer rissen das Geschehen gleich in den ersten Begegnungen an sich, Georgi Vangelov (60 kg/FR) und Iakobi Kajaia (130 kg/GR) sorgten mit Siegen für die 6:0-Führung des Vizemeisters der vergangenen Premieresaison in der…

Weiterlesen Weiterlesen

Am kommendem Samstag, 19:30 Uhr, letzter Vorrundenkampf zwischen KAV Eisleben und VfK Schifferstadt

Am kommendem Samstag, 19:30 Uhr, letzter Vorrundenkampf zwischen KAV Eisleben und VfK Schifferstadt

Foto by Peter Thun | Eisleben – Die Ringer aus Eisleben haben es geschafft, nach Niederlagen gegen Nendingen und Ispringen zum Start in die neue Meisterschaftsrunde, der erst Zweiten seit der Gründung der DRL überhaupt, wurde am 29. September der erste Sieg in der Deutschen Ringerliga eingefahren. Gegen Weingarten gewannen die Ringer aus der Lutherstadt mit 11:8. Dabei hatte vor allem Titelverteidiger Ispringen nach dem knappen 14:10-Auswärtssieg in Eisleben gewarnt, „… wenn die in Bestbesetzung antreten, können sie Jeden schlagen“….

Weiterlesen Weiterlesen