Browsed by
Kategorie: Pressespiegel

GERICHT RÜGT DRB-SPERRE / Ringerliga atmet auf

GERICHT RÜGT DRB-SPERRE / Ringerliga atmet auf

Das Urteil ist noch nicht gesprochen, doch wer aus dem neuerlichen juristischen Duell als Punktsieger hervorgeht, ist so gut wie sicher: In der Hauptverhandlung um die Rechtmäßigkeit der Sperren, die der Deutsche Ringer-Bund (DRB) und der Weltverband UWW gegen Athleten der Deutschen Ringerliga (DRL) ausgesprochen beziehungsweise angedroht haben, hat das Landgericht Nürnberg-Fürth der DRL den Rücken gestärkt. (Quelle: https://bnn.de/nachrichten/sport/ringerliga-atmet-auf)

Gwiazdowski is now 3-0 in German professional league action for KSV Ispringen team

Gwiazdowski is now 3-0 in German professional league action for KSV Ispringen team

He is the first American athlete to compete in this league in a number of years and the only U.S. athlete this season. The competitors come from all around the world, and feature many of the best international wrestlers in the world. He was initially invited to join the league back in July. “I have been over there twice and have wrestled three matches. They were all pretty good guys. It is legit. It is not just to make money,…

Weiterlesen Weiterlesen

Nendingen schlägt KSV Ispringen 14:9

Nendingen schlägt KSV Ispringen 14:9

Dem ASV Nendingen ist mit einem 14:9-Sieg gegen den KSV Ispringen am Samstag die Qualifikation für das Halbfinale gelungen. Nach einem Fehlstart sorgten ausgerechnet die Ersatzringer für die wichtigen Punkte. Die Stimmung in der Tuttlinger Mühlauhalle erreichte am Samstagabend einen Tiefpunkt, als Andrej Perpelita (63 kg, F) völlig chancenlos eine deutliche Punktniederlage (PN 0:8) gegen Arsen Harutyunyan einstecken musste. Nach den ersten drei Kämpfen gegen den KSV Ispringen lagen die Nendinger Ringer mit 0:7 hinten und mussten am Wochenende obendrein auf ihren…

Weiterlesen Weiterlesen

ASV Nendingen kämpft um Halbfinal-Teilnahme

ASV Nendingen kämpft um Halbfinal-Teilnahme

Nach vier Auswärtskämpfen in Folge kann sich der ASV Nendingen in der Deutschen Ringerliga (DRL) wieder den heimischen Fans präsentieren. Zum Abschluss der Hauptrunde gastieren am Samstag und Sonntag, 8./9. Dezember, Vorjahresmeister KSV Ispringen und Tabellenführer SV Germania Weingarten in der Mühlauhalle. Für den ASV geht es noch um die Qualifikation für das Halbfinale. (Quelle: https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-tuttlingen/tuttlingen_artikel,-asv-nendingen-k%C3%A4mpft-um-halbfinal-teilnahme-_arid,10976241.html)

Ispringer Ringer lösen Ticket für Halbfinale: KSV lässt Schifferstadt keine Chance

Ispringer Ringer lösen Ticket für Halbfinale: KSV lässt Schifferstadt keine Chance

Ispringen. Pforzheim. In der Neuauflage des letzten Finals um die Meisterschaft in der Deutschen Ringerliga DRL zwischen dem amtierenden Meister KSV Ispringen und dem Vizemeister VfK Schifferstadt gelang den Kämpfelbachtalern mit 22:6 ein ungefährdeter Einzug ins DRL-Halbfinale. Während der Hinkampf vor vier Wochen in Schifferstadt noch knapp mit 9:9 ausging, fiel der Rückkampf in Ispringen überraschend deutlich aus. „Wir waren heute nicht ganz wettbewerbsfähig“, erläuterte der Vizeolympiasieger von 1984 und jetzige Schifferstädter Greco-Trainer Markus Scherer das verlorene Duell. „Wir mussten…

Weiterlesen Weiterlesen