Browsed by
Kategorie: KAV Eisleben

GRUPPENSIEGER: WEINGARTENER RINGER BEZWINGEN EISLEBEN

GRUPPENSIEGER: WEINGARTENER RINGER BEZWINGEN EISLEBEN

Weingarten (vg) Für die Germanen aus Weingarten stand am Wochenende der letzte Heimkampf der Saison bevor. Es ging gegen den das Team aus Eisleben- die Mannschaft, gegen die die Germanen die einzige Saisonniederlage bis dato hinnehmen mussten. In der Hinrunde musste man sich mit 8:11 geschlagen geben. Dieses Mal verlief der Kampfabend zugunsten der Weingartener. Am Ende stand ein knapper 12:11-Sieg für den SVG. Der kann sich dank des Punktevorsprungs schon vor dem letzten Kampftag der Vorrunde nun entspannt zurücklehnen….

Weiterlesen Weiterlesen

Weingarten vs. Eisleben 12:11

Weingarten vs. Eisleben 12:11

Adam Juretzko hält den Weingartener Heimsieg fest. Weingarten – Die Germanen aus Weingarten haben das erste Streckenziel in der Deutschen Ringerliga erreicht, der Vorrundensieg ist den Schützlingen um Trainer Frank Heinzelbecker nach dem knappen 12:11-Heimsieg über das Schlusslicht Eisleben nicht mehr zu nehmen, Weingarten führt bei einem noch ausstehenden Kampf die Tabelle mit 12:2 Punkten an. Der einzige Makel auf der Weste der Nordbadener ist die 8:11-Auswärtsniederlage in Eisleben aus der Hinrunde, die man nun in einem – an Spannung…

Weiterlesen Weiterlesen

Vorschau Weingarten vs. Eisleben

Vorschau Weingarten vs. Eisleben

Weingarten  – nach den ersten Kampftagen der Rückrunde ist die Tabelle der Deutschen Ringerliga weiter zusammengerückt. Einzig Weingarten setzte sich nach Siegen gegen Ispringen und Schifferstadt an der Tabellenspitze etwas ab. Nun hat Weingarten am Samstagabend als Tabellenführer das Schlusslicht Eisleben in heimischer Halle vor der Brust, von der Papierform her, eine klare Angelegenheit für die Gastgeber. Doch war es in der Hinrunde ausgerechnet die Mannschaft aus der Lutherstadt, die Weingarten ein Bein stellte und das Team aus Nordbaden mit…

Weiterlesen Weiterlesen

KSV Ispringen: Ärger mit Technik kostet Punkte

KSV Ispringen: Ärger mit Technik kostet Punkte

Das waren die hochgradigsten Kämpfe, die ich je in der Deutschen Ringerliga gesehen habe“, schwärmte DRL-Präsident Werner Koch nach dem Heimduell des KSV Ispringen gegen den KAV Eisleben. Dennoch waren Koch – als Gesellschafter der KSV Ispringen Ringen GmbH – und Trainer Alexander Leipold bitter enttäuscht. (Quelle: https://www.pz-news.de/sport_artikel,-KSV-Ispringen-Aerger-mit-Technik-kostet-Punkte-_arid,1261867.html)

Eisleben siegt beim Titelverteidiger in Ispringen

Eisleben siegt beim Titelverteidiger in Ispringen

Riesenjubel bei den Ringern aus Eisleben, Schock hingegen beim Titelverteidiger Ispringen, die Gäste aus der Lutherstadt entführen mit einem 11:10-Sieg die Punkte aus der Festsporthalle und ziehen mit Ispringen in der Tabelle gleich. Doch eigentlich erwischte Ispringen den besseren Start, Roman Amoyan (60 kg/GR) erzielte nach 3:51 Minuten gegen Ibragim Ilyasov einen Abbruchsieg durch technische Überlegenheit (16:1) und auch Nicholas Gwiezdowski (130 kg/FR) holte durch einen 4:2-Punktsieg über Anzor Khriziev einen weiteren Mannschaftspunkt auf das Konto des Teams um Trainer…

Weiterlesen Weiterlesen