Landgericht Nürnberg-Fürth: Urteil im „Ringer-Streit“ verkündet – Klarer Sieg für die DRL

Landgericht Nürnberg-Fürth: Urteil im „Ringer-Streit“ verkündet – Klarer Sieg für die DRL

Der Vorsitzende der 19. Zivilkammer, Dr. Rainer Beisenwenger, hat heute in dem u. a. zwischen der Deutschen Ringerliga (Klägerin zu 1) und dem Deutschen RingerBund (Beklagter zu 1) geführten Rechtsstreit u. a. darüber, ob die Sperre für internationale Wettbewerbe von Sportlern, welche für Mannschaften der Deutschen Ringerliga antreten, zulässig ist, folgendes Endurteil verkündet:

Urteil wurde auf den 28. Februar verschoben (ausführliche Version)

Urteil wurde auf den 28. Februar verschoben (ausführliche Version)

Wie das Landgericht Nürnberg-Fürth, ohne Angabe von Gründen mitteilt, wird die Verkündung, des für den 14. Februar 2019 vorgesehenen Urteils, nun auf den 28. Februar verschoben. Das geschriebene Urteil muss von allen drei beteiligten Richtern unterschrieben werden, weshalb schon bei der Verhandlung am 13. Dezember darauf hingewiesen wurde, dass es bis Februar mit der Verkündung dauern wird. Wer die Richter vor Ort erlebt und ihre detailbegeisterte Ausführungen erlebt hat, kann sich auf interessante und richtungsweisende Ausführungen freuen.

Urteilsverkündung wurde auf den 28. Februar verschoben

Urteilsverkündung wurde auf den 28. Februar verschoben

Wie das Landgericht Nürnberg-Fürth ohne Angabe von Gründen mitteilt, wird die Verkündung des für den 14. Februar vorgesehenen Urteils nun auf den 28. Februar verschoben. Das geschriebene Urteil muss von allen drei beteiligten Richtern unterschrieben werden, weshalb schon bei der Verhandlung am 13. Dezember darauf hingewiesen wurde, dass es bis Februar mit der Verkündung dauern wird. Auf das endgültige Urteil muss nun leider noch etwas länger gewartet werden. Dies ändert jedoch nichts an dem Richterspruch („das Ergebnis, das vom Richter…

Weiterlesen Weiterlesen

Der VfK Schifferstadt ist DRL-Meister 2019

Der VfK Schifferstadt ist DRL-Meister 2019

14 lange Jahre nach dem letzten Titelgewinn sichert sich der VfK Schifferstadt die Meisterschaft in der Deutschen Ringerliga. Nach dem klaren Sieg im Hinkampf (15:7) beweisen die Pfälzer auch in der restlos ausverkauften Walzbachhalle in Weingarten ihre Extraklasse und besiegen die Germanen mit 9:6. Beide Mannschaften gewinnen beim Rückkampf jeweils fünf Kämpfe, die deutlicheren Siege verzeichnen jedoch die Gäste aus Schifferstadt. In der Summe gewinnt Schifferstadt das Finale deutlich mit 24:13 und wird verdient Deutscher Meister. Die Fans von Germania…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Entscheidung naht! – In Weingarten wird der neue Meister gekrönt

Die Entscheidung naht! – In Weingarten wird der neue Meister gekrönt

Am Samstag wird der neue DRL-Meister in der Walzbachhalle in Weingarten gekrönt! Nach dem eindrucksvollen 15:7-Erfolg des VfK Schifferstadt im Final-Hinkampf, haben sich die Pfälzer in eine sehr gute Ausgangslage gebracht. Das 8-Punkte-Polster, mit dem der VfK in den Rückkampf geht, klingt zwar komfortabel, darauf ausruhen dürfen sich die Schifferstädter jedoch nicht, wenn es am Samstagabend „in die Höhle des Löwen“ (VfK-Trainer Markus Scherer) nach Weingarten geht. Denn wenn es einer Mannschaft zuzutrauen ist, einen solchen Rückstand noch wettzumachen, dann…

Weiterlesen Weiterlesen