Browsed by
Schlagwort: Nendingen

Neuzugänge sind die Nendinger Erfolgsgaranten

Neuzugänge sind die Nendinger Erfolgsgaranten

Der Start in die Rückrunde der Deutschen Ringerliga (DRL) hätte für den ASV Nendingen kaum besser laufen können. Mit dem 14:9-Sieg bei KAV Eisleben gelang den Nendingern ein wichtiger Erfolg im Kampf um das Saisonziel Halbfinalqualifikation. Dabei erwiesen sich besonders die Neuverpflichtungen und erstmals eingesetzte Ringer als Erfolgsgaranten. (Quelle: https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-tuttlingen/tuttlingen_artikel,-neuzug%C3%A4nge-sind-die-nendinger-erfolgsgaranten-_arid,10959603.html)

Nendingen gewinnt beim KAV Eisleben 14:9

Nendingen gewinnt beim KAV Eisleben 14:9

Der ASV Nendingen ist mit einem Auswärtssieg (14:9) über den KAV Eisleben in die Rückrunde der Deutschen Ringerliga (DRL) gestartet. In der Glück-Auf-Halle im thüringischen Eisleben entschieden die ASV-Ringer sechs der zehn Kämpfe für sich. (Quelle: https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-tuttlingen/tuttlingen_artikel,-nendingen-gewinnt-beim-kav-eisleben-149-_arid,10958554.html)

Eisleben verliert gegen Nendingen

Eisleben verliert gegen Nendingen

Zum Rückrundenauftakt unterlag das Ringerteam aus Eisleben in der Deutschen Ringerliga gegen Nendingen mit 9:14. Damit ist die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt erneut im Tabellenkeller der DRL gelandet. Vier Siege gingen an die Gastgeber, sechs Mal verließen Nendinger Ringer die Matte als Sieger, wobei ganz besonders Zhan Beleniuk aus der Ukraine, aber auch Zurabi Iakobshvili aus Georgien zu den Matchwinnern bei Nendingen gehörten, die bei den Weltmeisterschaften in Budapest, vor wenigen Tagen Silber und Bronze abräumten. Die ersten Akzente setzte Nendingen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Germania Weingarten gewinnt gegen den ASV Nendingen mit 16:6 (2:0)

Germania Weingarten gewinnt gegen den ASV Nendingen mit 16:6 (2:0)

Foto: by Bianca Heinzelbecker | Frank Heinzelbecker (Cheftrainer Germ. Weingarten): „Das Ergebnis freut uns natürlich, hat sich aber in der Halle etwas anders dargestellt als sich im Ergebnis wiederspiegelte. Ich möchte gleich mit der zweiten Halbzeit beginnen. Hier hatte uns die Niederlage von Ionut Panait gegen Donior Islamov (72kg/GR) nicht überrascht, wohl aber die geringe Höhe der Niederlage war doch sehr positiv für uns. Auch das Adam Juretzko gegen Daniel Cataraga (77B/GR) verlieren würde, hier war nur fraglich wie hoch bzw….

Weiterlesen Weiterlesen

Rückblick Mittwoch und Vorschau kommendes Wettkampfwochenende

Rückblick Mittwoch und Vorschau kommendes Wettkampfwochenende

Foto: by Christian Streibert | Spannung-, spannender-, Deutsche Ringerliga; so kann das Geschehen nach den ersten Kampftagen getrost beschrieben werden, kaum eine Begegnung, die nicht im letzten Duell entschieden wird. Das 13:13-Unentschieden zwischen Titelverteidiger Ispringen und Nendingen gipfelte den Spannungsgehalt der Liga am vergangenen Mittwoch. Zunächst sah Ispringen nach 5- von 10 Kämpfen beim 9:4 schon wie der klare Sieger aus. Arsen Harutyunyan (60 kg/FR), Zviadi Pataridze (130 kg/GR), Roman Amoyan (63 kg/GR), sowie Maxim Sacultan (67 kg/FR) holten die Führung…

Weiterlesen Weiterlesen