Browsed by
Schlagwort: KSV Ispringen

Erfolgreiche Heimmannschaften – Schifferstadt und Ispringen gewinnen

Erfolgreiche Heimmannschaften – Schifferstadt und Ispringen gewinnen

Ispringen / Schifferstadt (vg) Der zweite Kampftag der neuen Saison war ein Tag der Heimsiege. In der Pfalz gewann Hausherr und amtierender Deutscher Meister VfK Schifferstadt mit 17:11 gegen den KAV Eisleben. Und auch der KSV Ispringen konnte sich zuhause gegen den ASV Nendingen durchsetzen. Die Zuschauer bekamen hier den mit Spannung erwarteten „Last-Minute-Transfer“ der Ispringer direkt im zweiten Kampf des Abends zu sehen – Geno Petriashvili holte gegen Georgi Sakandelidze am Ende zwei Punkte fürs Heimteam. Spektakuläres Freistil-Duell In…

Weiterlesen Weiterlesen

Ispringen setzt auf bewährte Freistil-Achse – und Superstar Korpasi!

Ispringen setzt auf bewährte Freistil-Achse – und Superstar Korpasi!

Erster, Vierter – und jetzt? Nach seinem sensationellen Titelgewinn 2018 erlebte der KSV Ispringen zuletzt eine durchwachsene Saison, schied nach einem vierten Platz in der Vorrunde im Halbfinale gegen Weingarten aus. Nun greifen die Nordbadener wieder an. „Wir peilen den Einzug ins Finale an“, sagt die sportliche Leiterin Diana Mehner. Der Kader des ersten DRL-Champions überhaupt kann sich dabei durchaus sehen lassen. Die wichtigsten Stützen sind geblieben, der Abgang von Igor Besleaga (nach Greiz) wurde mit gleich zwei namhaften Verpflichtungen kompensiert. Für…

Weiterlesen Weiterlesen

Der KSV Ispringen ist Deutscher Meister 2018

Der KSV Ispringen ist Deutscher Meister 2018

KSV Ispringen heißt der Deutsche Meister 2018 und Sieger der Premierensaison der DRL! Mit einem punktgenauen 12:10 beim VfK Schifferstadt holten die Nordbadener dank ihrer sechs Einzelsiege zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte den Titel des Deutschen Meisters. Pickepackevolle Wilfried Dietrich-Halle in Schifferstadt, die bis auf den letzten Platz gefüllt war, die Stimmung am Siedepunkt. Die Entscheidung stand an, wer wird Deutscher Meister und holt den ersten Titel der DRL-Geschichte? Und es war ein Abend den keiner so schnell vergessen…

Weiterlesen Weiterlesen