Informationen zum 20.12.2016 / Stellungnahme zu den Bundesliga-Richtlinien

Informationen zum 20.12.2016 / Stellungnahme zu den Bundesliga-Richtlinien

Vor kurzem veröffentlichte der Deutsche Ringerbund neue Bundesliga-Richtlinien für die Saison 2017. Neben der Zusammenlegung der bisherigen 1. und 2. Bundesligen, werden die Vereine auch mit massiven Regeländerungen, die in die Vereinsautonomie eingreifen, konfrontiert. Vereinen steht es bis zum 20.12.2016 offen, das Angebot des Deutschen Ringerbundes anzunehmen.

Die DRL gibt hierzu folgende Stellungnahme ab:
Stellungnahme der DRL zum Umgang mit dem 20.12.2016

Die Kommentare sind geschloßen.