Schifferstadt verteidigt die Spitze – Weingarten mit klarem Heimsieg

Während Germania Weingarten zu einem klaren Heimsieg gegen den KAV Eisleben kam, setzte sich der VfK Schifferstadt in einem dramatischen Kampf beim ASV Nendingen durch. 

Beim Duell Nendingen gegen Schifferstadt gab es bereits früh Jubel auf Seiten der Gäste, als Daniel Ligeti seinen Gegner Asghar Laghari vollkommen überraschend schultern konnte. So konnte der VfK den Nachteil ausgleichen, dass 66-Kilo Mann Maxim Perpelita eine Gewichtsklasse höher antreten musste. Bereits früh war somit klar, dass die Entscheidung über das Gesamtergebnis in einem einzigen Kampf fallen würde. So blickten alle gespannt auf die Klasse bis 75 Greco, in der Daniel Cataraga, diese Woche gerade U23-Weltmeister geworden auf den Schifferstädter Weltklassemann Manukhar Tskhadaia traf. Der Kampf hielt, was er versprach, es wogte hin und her, die Emotionen kochten hoch, am Ende gewann Tskhadaia mit 6:5, und die Vorentscheidung war gefallen.

Mit dem 14:13 Sieg holten die Pfälzer zwei wichtige Punkte, behaupten die Spitze in der Deutschen Ringerliga, während Nendingen nach zwei Heimniederlagen in Folge nun in den nächsten Kämpfen unter Zugzwang steht.

 

Einen klaren Sieg des Heimteams gab es hingegen im anderen Kampf des Abends, bei dem Germania Weingarten den KAV Eisleben mit 20:5 besiegte.

Sportlicher Höhepunkt des Abends war das Duell im Freistil in der Klasse bis 98 Kilo Freistil, wo der Eislebener Anzor Urishev den Weingartener Magomedgadzi Nurov in einem hochklassigen und spannenden Kampf mit 7:6 besiegen konnte.

Keine Grenzen kannte der Jubel der Zuschauer bei der Rückkehr ihres Lieblings Alejandro Valdes, der nach knapp zwei Minuten, die fast schon selbstverständlichen vier Punkte einfuhr.

Im Nachgespräch mit dem SVG-Vorsitzenden Ralph Oberacker und dem Trainer des KAV Eisleben Marco Olschewski musste leider auch wieder über das leidige Thema „Sperren durch den Weltverband“ gesprochen werden.

Aber auch der Deal der DRL mit Sport1 war Thema, mit dem das Ringen sich endlich wieder im Free-TV positionieren wird.

Jetzt teilen!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

One Reply to “Schifferstadt verteidigt die Spitze – Weingarten mit klarem Heimsieg”

Kommentare sind geschlossen.